Geballte Ladung e.V. Hallen-Cup 2010

 

Rasen Hasen schaffen "Titel-Hattrick" bei der 4.Auflage des CUP´s

 Wiedermal konnten sich die Rasen Hasen aus Heidelberg souverän durchsetzen. Mit nur einer Niederlage und sonst durchweg konstante Leistungen gelang der Hattrick. Das Teilnehmerfeld war ausgeglichen wie nie zuvor, was auch die Teilnehmer selber so empfanden. Die Halle war komlett gefüllt, Speisen und Getränke fanden reisenden Absatz, sodass z.B. schon nach der Vorrunde über 20kg Pommes komplett verkauft waren und nicht mehr angeboten werden konnten. Desweiteren auch positiv zu erwähnen ist, dass es dieses Jahr keine verletzten Spieler gegeben hat. Auch toll, dass wiedermal alle 16 Teams pünktllich und vollzählig angetreten sind, sodass es zu keinen Verzögerungen kam und wir den Zeitplan optimal einhalten konnten. Wir danken all unseren Sponsoren, dass dieses "Turnier der Rekorde" so umgesetzt werden konnte und seinen ohnehin schon positiven Ruf weiter unterstreichen konnte. Trotz eines Jahres der Krise konnten wir unseren Sponsorenpool erheblich erweitern. Dies hatte zur Folge, dass alle 16 Teams mit Preisen nach Hause gehen durften. Ohne uns selbst hervorheben zu wollen, kann man davon reden das wir eines, bzw.das größte Hallenturnier für Freizeitteams im Raum Karlsruhe austragen. Letztendlich haben sich wieder über 50 Teams um einen Startplatz beworben !!! Wir danken auch allen, die unsere Arbeit und Leistung am Turniertag mit den vielen Danksagungen und mit viel Lob so bestätigen. Es hat uns allen wieder riesig Spaß gemacht, sodass es im Januar 2011 sicher die nächste Auflage geben wird.

Diese Woche zwischen Dienstag und Donnerstag (19-21.Januar) soll in der BNN ein Bericht erscheinen, in der Stutenseewoche erscheint der Bericht diesen Donnerstag (21.Januar). Eine Bilderdatenbank vom Turnier wird auch noch erstellt, eventuell wird eine Bilder-CD angefertigt und den Teams zugestellt.

Danke an die Geimeinde Stutensee für die Verfügung über die Sporthalle, Danke aber auch an alle Helfer, das deutsche rote Kreuz, Schiedsrichter Alfons Lutz vom badischen Fussballverband, die Hausmeister, alle Spieler und vor allem großen Dank an alle die geholfen haben !

 

Ergebnisse: